• slidebg1
    ZENTRUM FÜR ANGEWANDTE
    PASTORALFORSCHUNG

Mit wem wir kooperieren

Das ZAP will ein Ort sein, an dem Wissensströme ineinander fließen. Diese sollen sich – wie in einem Umspannwerk (siehe Bild oben) – auf weitreichende Leitungen legen, die wiederum Motoren antreiben.

Wer dieselben Motoren sieht wie wir, mit dem kooperieren wir gerne. Je überraschender, desto besser.

Unsere Partnerorganisationen kommen daher genauso aus den verschiedenen kirchlichen Entscheidungsfeldern wie aus dem universitären Feld der Theologie und/oder der Sozial- und Humanwissenschaften. Vieles lernen wir von unseren medialen Partnern, und ebenso viel von den Partnern in der Welt des Managements.