zap:research

Das Forschungsnetzwerk des zap

Das Forschungsnetzwerk kennenlernen

Kirchliche Organisationsforschung lebt davon, dass sie überregional und international vernetzt agiert und interdisziplinär arbeitet. Die geographische und disziplinäre Multiperspektivität ist elementare Voraussetzung, um in komplexen Gesellschaften Kirche als bewegliche Organisation weiterzuentwickeln. Denn nur durch das Wissen von Religionssoziologie- und Theologie, Organisations- und Führungsforschung lässt sich die Kirche zu einer Organisation weiterentwickeln, die ein wirksamer Bestandteil komplexer Gesellschaften ist.

Katholisch-Theologische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum
Erzbistum Paderborn
sinnstiftermag
Name des Partners
Name des Partners
Name des Partners