Im Rhythmus der Stadt – Wege und Methoden innovativer Citypastoral

Kompaktseminar

Seminarbeschreibung

Der Lebensraum der Menschen ist heute zu großen Teilen städtisch geprägt. Die Welt, die das Zweite Vatikanische Konzil zum Kontext und Lernort der Kirche erklärt hat, ist darum immer auch und immer mehr die Urbanität. Pastoral in der Stadt folgt darum einem anderen Takt, eben einer urbanen Logik. Wie man die Anforderungen der Stadt ernstnimmt, wie innovative Pastoral in städtischen Kontexten anfängt und welche Tools dabei helfen, lernt man in diesem Kompaktseminar.

Kurszeitraum:

Format:

Online-Workshop / Präsenz-Workshop im O-Werk Bochum

Anmeldeschluss:

Referent:innen:

Zielgruppe:

Verantwortliche Personen
in Kooperationsbeziehungen mit externen Partnern

Gebühren:

Inhalte im Überblick

Im Kompaktseminar lernen Sie,

  • Vor- und Nachteile unterschiedlicher Kooperationsformen kennen,
  • Grundprinzipien und Methoden der Ziel- und Auftragsklärung anzuwenden,
  • Projekte zielorientiert zu steuern,
  • die Zusammenarbeit mit externen Partnern kriteriengeleitet zu gestalten,
  • Projektergebnisse nachhaltig in die eigene Organisation einzubringen.