Evaluation von Theologie Lehren Lernen

Auf welche Herausforderung reagiert das Projekt?

Die deutsche Bischofskonferenz führt traditionell die hochschuldidaktische Weiterbildung „Theologie Lehren Lernen“ zur Qualifizierung des Lehrpersonals in den Fakultäten durch. Diese wird ständig weiterentwickelt und an die Bedürfnisse der Teilnehmenden angepasst.

Kooperationspartner:
Deutsche Bischofskonferenz

Laufzeit: 2024

Die Akkreditierungskommission fordert nun, dass die Weiterbildung extern evaluiert wird und auch das Evaluationsdesign hinsichtlich empirischer Standards (z.B. hinsichtlich Ergebnisoffenheit, Kompetenzorientierung und Nützlichkeit) überarbeitet wird.

Die Studie ist noch im Gange.